Die Süßlupine als Alternative zu eiweißreichen Lebensmitteln

Bei MADE WITH LUVE dreht sich alles um gesunde, vegane Ernährung und die Süßlupine. Denn sie macht das Wunder erst möglich. Die eiweißreiche Feldfrucht ist schon seit langem in unseren Breitengraden zuhause, kam aber für vegetarische oder vegane Nahrungsmittel – insbesondere als Alternative zu Soja, Reis, Mandel und Kokos – bisher kaum zum Einsatz.

Aus der Süßlupine gewinnen wir das einzigartige Eiweiß, das so wichtig ist, um Milch, Fleisch oder Ei in Lebensmitteln vegan zu ersetzen. Und zwar nach einem patentierten Verfahren, das am Fraunhofer IVV, Freising in Deutschland entwickelt wurde.

Lebensmittel aus der Süßlupine sind aber nicht nur rein pflanzlich, laktosefrei und glutenfrei – im Vergleich zu Soja und anderen Grundstoffen hat die Süßlupine  einen weiteren unschlagbaren Vorteil: den CO2-Bonus. Wir müssen für den Anbau nicht den Regenwald roden. Wir müssen die Süßlupine nicht um die halbe Welt schicken und vermeiden so den CO2-Ausstoß durch lange Transportwege. Denn unsere Süßlupine wird in Deutschland angebaut, geerntet und verarbeitet. Und sie tut sogar dem Ackerboden gut, indem sie ihn mit Stickstoff anreichert. Ein echtes Kraftpaket – voll natürlich!

Du willst noch mehr LUVE?